Bärentraubenblatt

Zitronenmyrte

Zur Pflanze

Zitronenmyrte (Backhousia citriodora) ist ein Myrtengewächs und gehört zu der Gattung der Backhousia.

Der immergrüne Strauch oder Baum kann bis zu 6 m groß werden. Er ist frostempfindlich, weshalb er im subtropischen Klima Australiens heimisch ist. 
Die nach Zitrus duftenden Blätter werden bis zu 12 cm lang und 5 cm breit und sind länglich-oval geformt. Die Blüten erscheinen in weiß bis cremigen Farben. 


Zur Erntezeit wird empfohlen die älteren, dunkelgrünen Blätter zu pflücken, da sie am gehaltvollsten sind.

Geschmack

Dem Namen Zitronenmyrte zu entnehmen ist, schmecken die Blätter sowohl in gemahlener als auch in purer Form nach Zitrone, allerdings ohne aufdringlich zu wirken. 

Wissenswertes

Zitronenmyrte wurde bereits von Australiens Ureinwohnern, den Aborigines, als Gewürz und Heilpflanze verwendet.

Heute findet man es meist als Tee, Gewürz oder ästherisches Öl. Besonders Speisen verleiht es ein angenehmes Zitrus Aroma.

Kennen Sie die schon?

PRODUKTE MIT DIESER ZUTAT

Blasen- und Nierentee

Unsere Qualitätsgarantie

Ohne Gentechnik Klimafreundlich produziert Ohne Aromazusätze

Strengste Qualitätskontrollen Faire Partnerschaften 100 % Bio-Anbau

.whb-header { margin-bottom: 0px; } .elementor-template-full-width .row>[data-elementor-type] { margin-bottom: 0px; }
Shopping cart

Sign in

No account yet?