Sternanis

Sternanis

Zur Pflanze

Sternanis gehört zu der Familie der Sternanisgewächse und ist in China herkömmlich.

Sie wachsen an einem immergrünen, magnolienartigen Baum, der bis zu 20 Meter groß wird. Nachdem die großen, gelben Blüten im Frühling blühen, folgen die sternförmige,  rötlich-braunen Früchte.

Dieser Stern misst einen Durchmesser von ca. 4 – 5 cm und beinhaltet 8 Kammern, mit je einem Samenkorn.

Sowohl die harte aromatische Schale, als auch die Samen werden als Gewürz verwendet.

Geschmack

Sternanis schmeckt ähnlich wie Lakritz, leicht würzig und scharf und ist sehr populär in der asiatischen- und Weihnachtsküche. 

Wissenswertes

Sternanis wird wegen des Geschmacks oft mit Anis verwechselt. Dabei haben sie botanisch keine Verbindung, denn Anis wächst an einem Doldengewächs.

Neben der Verwendung als Gewürz, macht sich Sternanis wegen der Optik auch hervorragend als Dekoartikel zur Weihnachtszeit. 

Kennen Sie die schon?

PRODUKTE MIT DIESER ZUTAT

Blasen- und Nierentee

Unsere Qualitätsgarantie

Ohne Gentechnik Klimafreundlich produziert Ohne Aromazusätze

Strengste Qualitätskontrollen Faire Partnerschaften 100 % Bio-Anbau

.whb-header { margin-bottom: 0px; } .elementor-template-full-width .row>[data-elementor-type] { margin-bottom: 0px; }
Shopping cart

Sign in

No account yet?