Spirulina

Spirulina

Spirulina

Zur Pflanze

Spirulina wurde früher auch Blaualge genannt. Sie gehört zur Gattung der Cyanobakterien.

Die Alge ist in subtropischen bis tropischen Gewässern mit hohem Salzgehalt heimisch. Somit ist sie größtenteils in Mittelamerika, Südostasien, Afrika und Australien zu finden. Außerdem wird sie auch gewerblich in Aquakulturen produziert.

Zu erkennen ist sie an ihrer spiraligen Form sowie einer Länge von 0,2 bis 0,5 mm. Zusammen mit Millionen Mikroalgen bildet sich ein blaugrüner, dicker Algenteppich. Dabei ist dieser Teppich so dicht besiedelt, dass andere Mikroorganismen verdrängt werden. Somit ist eine fast sortenreine Ernte möglich.

Geschmack

Spirulina riecht und schmeckt leicht nach Meer und Fisch. In Tablettenform ist dies allerdings kaum wahrzunehmen.

Wissenswertes

Da Spirulina zu der Haupternährung von Flamingo Kolonien gelten, verdanken sie dieser Blaualge die Farbe ihres Federkleides.

Kennen Sie die schon?

PRODUKTE MIT DIESER ZUTAT

Blasen- und Nierentee

Unsere Qualitätsgarantie

Ohne Gentechnik Klimafreundlich produziert Ohne Aromazusätze

Strengste Qualitätskontrollen Faire Partnerschaften 100 % Bio-Anbau

.whb-header { margin-bottom: 0px; } .elementor-template-full-width .row>[data-elementor-type] { margin-bottom: 0px; }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.